06. April 2021 | News

Die jungen Talente bei marcapo

Lista stolz, Mina Al-Samarriy und Anna-Katharina Methfessel haben mit ihren bestandenen Abschlussprüfungen ihre Ausbildung bei marcapo erfolgreich beendet. Der gemeinsame Weg ist aber noch nicht vorbei, denn marcapo hat die ehemaligen Auszubildenden aufgrund hervorragender Leistungen nur allzu gerne übernommen. Die "Newbies" sind nicht erst seit dem Ausbildungsende bestens in ihren jeweiligen Teams integriert, sondern unterstützen in ihren Bereichen schon lange Kollegen, Betreiber und Absatzpartner.
Lisa Stolz (links) und Ausbilderin Saskia Scholz (rechts)
Mina Al-Samarriy (links unten) und Anna-Katharina Methfessel (rechts unten)

Lisa Stolz startete ihre Ausbildung zu Kauffrau für Marketingkommunikation im Projektmanagement und betreut auf dieser Seite große Kunden wie STIHL oder HUK Coburg in ihren lokalen Marketingaktivitäten. Hier werden laufende Projekte stetig weiterentwickelt und nachhaltig geplant.

Die beiden Kauffrauen für Dialogmarketing, Mina und Anna-Katharina, beraten auf der anderen Seite die Händler der entsprechenden Marken. Sie sind Anlaufstelle Nummer 1, wenn es Fragen zu passenden Maßnahmen, der Umsetzung diverser Kampagnen oder der generellen Beratung rund um das Thema Marketing geht.

Die marcapo GmbH bildet bereits seit vielen Jahren in den verschiedensten Bereichen aus und das mit großem Erfolg. "Junge Talente weiter entwickeln und begleiten zu dürfen, das ist eine Herzensangelegenheit und ernst zu nehmende Aufgabe“ so die Aussage des marcapo Geschäftsführers Marc-Stephan Vogt.